Von Microsoft 365 profitieren,
ohne die Kontrolle zu verlieren

M365 Backup- & Recovery-Möglichkeiten in einer
neuen Ransomware-Bedrohungslage
Webinar | 27.01.2021 – 10 Uhr

Intro

Tolle, nutzbringende Features, aber bescheidener Datenschutz: Wer M365 verwendet, ist sich der Risiken bezüglich Datenwiederherstellung und Compliance bewusst. Neu hinzukommen wird das Thema Ransomware. Experten erwarten im 2022 die ersten erfolgreichen Ransomware-Attacken auf M365-Umgebungen. Aber wie kann man diese fantastische Cloud-Lösung von Microsoft ruhigen Gewissens implementieren, ohne sich vor allfälligen Schäden zu fürchten? Im Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie ruhig schlafen können und sich auch von Cyberkriminellen nicht unterkriegen lassen.

Ziel

Sie lernen aktuelle und künftige Schadenszenarien rund um M365 kennen und wie Sie sich mit einer einfach umsetzbaren Lösung dagegen wappnen können.

Agenda

  • Bedrohungen und Schadenspotenzial M365 heute und in Zukunft
  • Exkurs Ransomware und M365
  • Lösungsansatz On-Premise- vs. Cloud-to-Cloud Backup & Recovery Services
  • Vertiefung Features & Functions
  • Live-Demo mit Objekt-Wiederstellung nach simuliertem Schadenfall

Zielgruppe

IT- und Business-Continuity-Verantwortliche aus Unternehmen, in denen M365 bereits eingesetzt wird oder geplant ist.

Referenten

Sprache

Deutsch

Datum/Zeit

Donnerstag, 27. Januar | 10.00 – 10.45 Uhr

Schützen Sie, was Ihnen wichtig ist.

Melden Sie sich jetzt für das Webinar an. Fragen zuvor? Gerne!

Michael Trutmann

Michael Trutmann, Solution Architect & Consultant