ITPoint 2020 ITSM

Ausgezeichnet: dritter Platz an Service Management Schweiz Awards 2018

29. Oktober 2018

Das Service Management Forum Schweiz hat zum ersten Mal die «SMS Awards» verliehen und die innovativsten Projekte und Lösungen im Bereich des Service Managements ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr über Rang 3.

BlogPrämiert wurde unser Projekt «ITpoint 2020». Dieses Projekt hatten wir ins Leben gerufen, um Effizienz und Qualität der Services mit IT-Service-Management-Prozessen und -Tools zu verbessern und damit einen Mehrwert für die Kunden zu schaffen.

Als Service Provider mit eigener Cloud-Umgebung ist kontinuierliche Verbesserung essentiell für uns. Unser ITSM-Framework wurde zwar bereits 2014 nach ISO20000 definiert und zertifiziert, allerdings waren die Abläufe nur partiell durch Tools unterstützt. Das Verhältnis zwischen Nutzen und Aufwand für den Betrieb des Frameworks stimmte nicht. Mit «ITpoint 2020» adressierten wir diese Herausforderung in drei Teilprojekten an:

  • Überarbeitung und Ergänzung der ITSM-Prozesse
  • Evaluation und Implementierung einer ITSM-Suite
  • Evaluation und Einführung einer neuen Monitoring-Lösung für die Überwachung der Cloud-Infrastruktur und der Applikationen.

Service Management AwardMit ITpoint 2020 konnten wir den Aufwand für die jährlichen ISO-20000-Audits massiv mindern - und die immer wieder gehörte Aussage widerlegen, dass ITIL und Service Management nur etwas für grosse Organisationen sind.

Die ersten beiden Plätze belegten übrigens die Swiss Re und der Kanton Thurgau. Herzliche Gratulation!

Mehr erfahren auf Netzwoche

Blog