HeaderSAPHANA1

SAP S/4HANA – die passende Plattform evaluieren

Wer heute SAP ERP im Einsatz haben, wägt früher oder später den Wechsel auf SAP S/4HANA ab. S/4HANA lockt mit einer radikalen Vereinfachung des Datenmodells und gesteigerter User Experience, um Geschäftsprozesse zu vereinfachen. Als Anwendungs-Suite der nächsten Generation werden auch viele Nicht-SAP-Kunden eine Evaluation in Betracht ziehen.

Wer S/4HANA evaluiert, tut gut daran, auch der Wahl der Plattform entsprechendes Augenmerk beizumessen. S/4HANA ist ein geschäftskritisches System mit hohen Verfügbarkeits- und Ressourcen-Anforderungen. ITpoint hat sich in enger Zusammenarbeit mit den SAP-Spezialisten Agilita und TeamWork intensiv mit dem Thema befasst und stellt Plattformen dediziert und als Service bereit – sowohl auf x86-Systemen wie auch auf IBM Power Systems. Gerne geben wir unser Wissen und unsere Erfahrungen an Sie weiter. Wir unterstützen Sie bei der Evaluation der perfekten Plattform-Lösung und geben Ihnen Antworten auf folgende Fragen:

  1. SAP S/4HANA - für wen die erste Wahl?
  2. Selber betreiben oder als Service beziehen?
  3. Auf welche SAP-Architektur setzen?
  4. Welche Server-Technologie ist die Richtige für Sie?
  5. Welche System-Dimensionierung verlangt Ihre Ausgangslage?
  6. Welche Verfügbarkeits- & DR-Mechanismen passen zu Ihren Anforderungen?
  7. Wie kann die Plattform den Betrieb vereinfachen?
  8. Welche TCO erwarten Sie?

Weitere Informationen im aufgezeichneten Webinar: 
IBM Power vs. Intel x86 - welches ist die richtige Plattform für SAP S/4HANA?

SAP S4HANA WEBINAR

Remo Fleischli steht Ihnen unter +41 41 798 80 13 oder remo.fleischli@itpoint.ch für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.