Starke Frau. Starkes Team.

14. April 2020

Janina Zimmermann ist 29 Jahre alt, seit drei Jahren Teil des ITpoint-Teams und heute als Supervisor und Teamleader Service Desk tätig. Im Online-Interview mit mir lacht sie viel. Sie wirkt sehr fröhlich, organisiert und positiv. Gerade weil ich erst seit einem Monat für die ITpoint tätig bin, freue ich mich umso mehr, Janina besser kennenzulernen.

Janina Damerau stellt sich vor

Studiumszeit und berufliche Veränderung
Janina besuchte an der HSLU Luzern den Studiengang «Bachelor of Science in Business Administration», welchen sie 2016 erfolgreich absolvierte. Als ich Janina nach ihrer Studiums-Zeit frage, lacht sie herzlich und sagt: «Das beste an meinem Studium ist, das ich dort meinen heutigen Ehemann kennengelernt habe. Aber auch sonst bin ich froh, dass ich an der HSLU viel Neues lernen und grossartige Menschen kennenlernen konnte.»

Bevor Janina zu ITpoint wechselte, arbeitete sie unter anderem bei der Stadtantennen AG, einem Telekommunikationsunternehmen im Verkaufsinnendienst, wo sie erstmals mit technischen Inhalten in Berührung kam. Danach wechselte sie zu Prime 21, einem Personaldienstleister und arbeitete dort als Account- und Kandidatenmanager.

«Nach dem Beenden meines Studiums wollte ich mich beruflich verändern. Ich spürte den Drang nach Verantwortung. Ich wünschte mir einen Job, bei dem ich *Wadebiiser* sein kann (lacht dabei) und gleichzeitig mit meinem Team Erfolge feiern kann. Mir war wichtig, dass ich mein Wissen, verbunden mit den gesammelten praktischen Erfahrungen im neuen Job erfolgreich einsetzen kann.»

So kam es, dass Janina sowohl ihren professionellen Umgang mit Menschen, als auch ihr Organisationstalent in ihrer neuen Funktion bei ITpoint unter Beweis stellen konnte.

Was es bedeutet Teamleader des Service Desks von ITpoint zu sein
Als Teamleader Service Desk von ITpoint führt Janina ein Team mit fünf Mitarbeitenden in fachlicher und personeller Hinsicht und arbeitet eng mit anderen Abteilungen zusammen. Gemeinsam mit ihrem Team verantwortet sie einen reibungslosen Support und stellt den operativen Systembetrieb des Service Desks inklusive Remote-Support des angebotenen Portfolios sicher.

«Dass ich sowohl für die Zufriedenheit unserer Kundinnen und Kunden, als auch für das Wohl unseres Service Desk Teams verantwortlich bin, bereitet mir grosse Freude. Ich konnte mich von Anfang an sehr gut mit dem Portfolio der ITpoint und deren Unternehmenswerten identifizieren und freue mich deshalb sehr, ein Teil der ITpoint zu sein», so Janina.

Was Janina neben ihrer Haupttätigkeiten auch noch besonders Spass macht, ist die Mithilfe bei Kunden-Präsentationen und die Führung der Kunden durch die Büroräumlichkeiten. Janina ist stolz, dass sie viele Kundinnen und Kunden begeistern konnte und freut sich stets, neue Kunden im Service Desk der ITpoint willkommen zu heissen.

Mystere Hitzkirch janina itpointIhr Ausgleich – ein 26-jähriger Holländer
Janina war bis vor einigen Jahren aktiv als Dressur-Reiterin unterwegs und nahm dabei an unterschiedlichen Turnieren teil. Heute ist ihr Pferd ein 26-jährigen Holländer in wohlverdienter Pension. Trotzdem besucht sie ihn täglich und reitet ihn so oft es geht aus. Sie liebt das Reiten, weil es für sie Erholung pur bedeutet. Gleichzeitig aber erwähnt sie, dass die Interaktion mit Pferden eine tägliche Herausforderung sei, die dazu führt, dass man auch für das Pferd täglich Verantwortung übernehmen muss. Für Janina aber kein Problem, denn Herausforderungen annehmen und gut meistern kann sie.

Was die Zukunft noch bringt
Janina freut sich, die Zukunft der ITpoint mitzugestalten, denn diese verspricht sehr spannend zu werden. Mit immer wieder neuen Ideen und Möglichkeiten soll die Qualität des Service Desks stets auf höchstem Level gehalten werden. Um ihr Wissen noch weiter zu vertiefen, spielt Janina mit dem Gedanken, im nächsten Jahr den Master in Business Administration mit der Vertiefung Management und Law zu besuchen.

Ich für meinen Teil freue mich sehr, dass ich heute mehr über Janina erfahren durfte und hoffentlich noch viele Jahre mit ihr zusammenarbeiten darf. Für Janinas Zukunft bei ITpoint und für Ihr Studium wünsche ich ihr alles Beste.

Blog