BlackBerry Admin Update - September 2020

8. September 2020

Am 3. September 2020 wurde die neue Version 12.13 MR1 von BlackBerry UEM mit Support für Android 11 und iOS / iPad OS14 publiziert. Es stehen diverse neue Funktionen im Fokus.

Neu bietet die Version 12.13 MR1 den Support für Android 11 und für iOS 14 / iPad OS 14 sowie ChromeOS. Die Version wurde zudem mit vielen weiteren Funktionen ergänzt. Einige davon fassen wir für Sie zusammen:

  • Der BlackBerry Security Gateway unterstützt modern authentication gegenüber Microsoft Exchange Online (Office 365 AD) für iOS-Geräte mit iOS oder iPadOS 13.0 oder höher. Dafür müssen MDM-Steuerelemente aktiviert werden.
  • In der neuen Version kann spezifiziert werden, ob der AI Assistent auf dem Gerät Screen Capture Inhalte nutzen kann. Neu kann registriert werden, wenn Benutzer Screen Captures machen. Ausserdem kann eine Zeitperiode zwischen zwei Screen Captures definiert werden.
  • Mit dem Release wird der Aktivierungsprozess der BlackBerry Dynamics-Apps vereinfacht. Benutzer können neu die Apps mit einfachen Kennwörtern oder QR-Codes zusätzlich zum 15-stelligen Zugriffsschlüssel aktivieren oder zurücksetzen.
  • Wenn Benutzer ein Gerät einrichten oder eines der Geräte auf die Werkeinstellungen zurücksetzen, welches für die Android zero touch Registrierung oder das Samsung Knox Mobile Enrollment zum ersten Mal aktiviert wurde, so lädt das Gerät automatisch den BlackBerry UEM-Client herunter und startet den Aktivierungsprozess der BlackBerry UEM.
  • BlackBerry UEM unterstützt neu auch Geräte, auf denen Android11, ChromeOS, iOS 14 oder iPad OS 14 ausgeführt wird.
  • Bei allen MDM verwalteten Windows 10 Geräten wird neu auch Windows Hello for Business unterstützt.


Unsere Empfehlungen für Ihre Endgeräte

Bevor Sie Ihre Geräte auf Android 11 aktualisieren, stellen Sie sicher, dass Sie den BlackBerry UEM-Client für Android Version 12.37.1.x. installieren. Achten Sie dabei darauf, dass vor dem Update zuerst alle BlackBerry-Apps auf den aktuellen Stand gebracht werden müssen. BlackBerry empfiehlt in diesem Fall zusätzlich ein Update des UEM Servers auf die Version 12.13.1. Bei Geräten, die auf iOS 14 / iPadOS 14 updaten, sind keine besonderen Massnahmen erforderlich.

Wir haben die Releases ausgiebig für Sie getestet.

Release Notes downloaden


 

Samuel Jud 2Melden Sie sich bei mir, wenn ich Sie bei den Updates unterstützen oder Ihre Fragen beantworten kann. Ich freue mich auf Sie.


Samuel Jud

Mobile Solution Architect & Consultant
+41 41 798 80 46
samuel.jud@itpoint.ch

 

Blog